Mangoaktion: Jetzt bis zu 10% Rabatt auf unsere beliebteste Sorte Brooks!

Wie gesund sind getrocknete Mangos?

Alles zum Thema getrocknete Mango

Das Wichtigste in Kürze

✓    Getrocknete Mangos sind durch Wärme getrocknete frische Mangos, die sich durch ihren süßen Geschmack, ihre lange Haltbarkeit und ihre Einfachheit beim Verzehr auszeichnen.

✓    Dadurch, dass der frischen Mango ein Großteil ihres Wassergehalts bei der Trocknung entzogen werden, sind die Nährstoffe in deutlich höherer Konzentration vorhanden.

✓    Getrocknete Mangos werden danach unterschieden, ob sie 100% natürlich verarbeitet werden oder zusätzlich mit Schwefel und/oder Zucker behandelt werden

Getrocknete Mango Frische Cut

Solltest Du getrocknete Mango statt frischer Mango essen?

Getrocknete Mangos sind zu Trockenobst verarbeitete frische Mangos, denen beim Trocknungsprozess die Feuchtigkeit entzogen wird. Dadurch ist getrocknete Mango deutlich länger haltbar als frische und weist die gleichen Nährstoffe auf, nur in deutlich höherer Konzentration.

Getrocknete Mangos ohne Zusatzstoffe können daher zu einer gesunden Ernährung beitragen. Wichtig ist aber, dass Du wegen der hohen Konzentration an Ballaststoffen nur eine überschaubare Menge an Trockenfrüchten zu dir nimmst.

Wie die meisten Früchte haben frische Mangos einen sehr hohen Wasseranteil, in diesem Fall liegt er bei über 80%. Mangos sind allerdings dafür bekannt, dass sie nur kurze Zeit genießbar sind und sehr schnell beim Transport Schaden am Fruchtfleisch nehmen. Indem der Wasseranteil während des Trockenprozesses auf gerade einmal ca. 20% reduziert wird, werden die Früchte deutlich langlebiger und sind zudem wesentlich besser für den Transport geeignet.

Während frische Mangos auf der Reise aus Brasilien, Indien, Thailand, Südafrika oder Burkina Faso viel an Qualität und Geschmack verlieren, sind getrocknete Mangos in Deutschland genauso lecker wie in Südamerika, Südostasien oder Afrika.
100% natürlich verarbeitete getrocknete Mangos, ohne Schwefel und Zuckerzusatz, enthalten die gleichen Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralien wie die ursprüngliche Frucht, allerdings anteilig um ein Vielfaches konzentrierter.

Zudem werden sie werden auch später geerntet als für den frischen Verzehr bestimmte Mangos und sind somit reifer. Daher sind getrocknete Mangos auch süßer im Geschmack und werden gerne als Snack für zwischendurch verwendet.

Vor- und Nachteile von getrockneten Mangos gegenüber frischen Mangos:

Vorteile
✓    längere Haltbarkeit, bessere Transportfähigkeit und gut aufzubewahren
✓    idealer Ersatz für Süßigkeiten und ungesunde Snacks
✓    keine Zubereitung, perfekte Snackalternative für zwischendurch
✓    in vielen verschiedenen Varianten und Formen verfügbar

Nachteile
✓    nicht so frisch und saftig wie die frische Mango
✓    enthalten mehr Kalorien und Fruchtzucker auf 100 g, dafür aber auch wesentlich mehr Ballaststoffe
✓    einige Vitamine und Mineralien können beim Trocknungsprozess verloren gehen

Wie gesund sind getrocknete Mangos?

Da getrocknete Mangos viele der wertvollen Inhaltsstoffe von frischen Mangos enthalten, können sie in kleinen Mengen zu einer gesunden Ernährung beitragen. Sie können u.a für eine bessere Verdauung, eine gesteigerte Gehirnfunktion, einen verbesserten Stoffwechsel und für einen besseren Schutz vor Herzproblemen sorgen.

Grundsätzlich enthalten getrocknete Früchte alle Inhaltsstoffe, die auch in dem frischen Obst vorhanden sind – nur eben konzentriert. Aus einem Kilogramm frischer Mango werden ca. 100 g getrocknete Mango. Dadurch ergibt sich der hohe Anteil an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und ein erhöhter Fruchtzuckergehalt. Der hohe Kaloriengehalt hängt mit dem hohen Ballaststoffgehalt zusammen, der die Verdauung anregt und lange satt macht. Außerdem beschleunigen die Bitterstoffe und Fruchtsäuren den Stoffwechsel und kurbeln somit die Verwertung der Nahrung an. Dabei enthalten getrocknete Mangos ohne Zucker kaum Fett, nur natürlichen Fruchtzucker und bis zu 2,4 g Eiweiß auf 100 g.

Wie schmecken getrocknete Mangos und wie kannst Du sie verwenden?

Getrocknete Mangos sind in ihrem Aroma noch süßer und kräftiger als frische Mangos. Wie frische Mangos auch variieren getrocknete Mangos je nach Sorte geschmacklich und reichen dabei von sauer über fruchtig-süß-sauer bis hin zu honigsüß.

Zudem beeinflussen das Herkunftsland sowie die Wetterbedingungen vor Ort den Geschmack und die Qualität, so dass unbehandelte getrocknete Mangos von Saison zu Saison in Geschmack und Qualität leicht schwanken können. Probiere daher gerne unsere Mangosorten aus, um herauszufinden, welche geschmacklichen Charakteristika dir am besten gefallen.

Unsere getrockneten Bio Mangos

in vier leckeren Sorten! 🙂 Überzeuge dich selbst:

Getrocknete Mangos sind ein idealer Snack für zwischendurch, da sie das Verlangen nach „etwas Süßem“ auf deutlich gesündere Art stillen.

Aber auch als Zutat im morgendlichen Müsli oder als Smoothie ebenso wie im Dessert oder Joghurt sind getrocknete Mangos sehr beliebt. Dabei solltest Du Deine gewünschte Mangoportion in ungefähr der zehnfachen Menge Wasser für gut eine Stunde einweichen lassen, um die getrocknete Mango danach optimal pürieren zu können.

Darüber hinaus kannst Du getrocknete Mangos häufig in Soßen und Chutneys verwenden, gerne in Kombination mit Chili, da sich die verschiedenen Aromen geschmacklich sehr gut ergänzen.

Auch zum Backen sind getrocknete Mangos sehr gut geeignet, um z.B. Deinem Kuchen eine fruchtige Note zu verleihen.

Welche Nährstoffe enthalten getrocknete Mangos?

Getrocknete Mangos enthalten im naturbelassenen Zustand folgende Nährwerte auf 100g (die Werte variieren je nach Mangosorte, Trocknungsgrad und Reife bei der Ernte):

Nährwerte Getrocknete Mango
Da aus einem Kilogramm frischer Mango ungefähr 100 Gramm getrocknete Mango werden, enthält die getrocknete Frucht von allen wichtigen Inhaltsstoffen außer Wasser eine deutlich höhere Konzentration.

Welche Vitamine enthalten getrocknete Mangos?

Getrocknete Mangos sind bekannt dafür, dass sie viele Vitamine beinhalten, die für den Körper unverzichtbar sind:

Vitaminepro 100 gTagesbedarf* (nach DGE od. RDA)
Vitamin A2000 µg800 µg250%
Beta-Carotin11987 µg
Vitamin B1173 µg1400 µg12,36%
Vitamin B2192 µg1600 µg12%
Vitamin B32693 µg18000 µg14,96%
Vitamin B5615 µg6000 µg10,25%
Vitamin B6500 µg2000 µg25%
Vitamin B710 µg100 µg10%
Vitamin B9120 µg400 µg30%
gesamte Folsäure139 µg
freie Folsäure115 µg
Vitamin C148,86 mg100 mg148,86%
Vitamin E4327 µg12000 µg36,06%
Vitamin K43 µg70 µg61,43%
*Tagesbedarf basiert auf dem Referenzwert eines durchschnittlichen Erwachsenen

 

Insbesondere der hohe Anteil an Vitamin A (Retinoläquivalent) und an Provitamin A (Beta-Carotin) sticht heraus. Der Körper wandelt diese Stoffe in Vitamin A um, das für Wachstumsprozesse vieler Zellen sorgt, Haut und Schleimhäute gesund hält und gut für die Augen ist.

Auch Vitamin C und Vitamin K sind reichlich vorhanden. Vitamin C unterstützt den Körper bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen und fördert die Gesundheit, während Vitamin K die Blutgerinnung reguliert und Kalkablagerungen in Knorpeln und Blutgefäßen verhindert.

Welche Mineralien enthalten getrocknete Mangos?

Getrocknete Mangos enthalten neben vielen Vitaminen auch wichtige Mineralien und Spurenelemente:

Mineralienpro 100 gTagesbedarf *                    (nach DGE od. RDA)
Calcium58 mg1000 mg5,80%
Chlor24 mg830 mg2,89%
Kalium914 mg2000 mg45,70%
Magnesium87 mg300 mg29%
Natrium24 mg550 mg4,37%
Phosphor63 mg800 mg7,87%
Schwefel63 mg
Spurenelemente
Eisen1,92 mg14 mg13,71%
Fluor48 µg3,5 mg1,30%
Jod10 µg150 µg6,70%
Kupfer577 µg1500 µg38,50%
Mangan144 µg3500 µg4,11%
Zink0,19 mg15 mg1,30%
*Tagesbedarf basiert auf dem Referenzwert eines durchschnittlichen Erwachsenen

 

Bei den Mineralien fällt besonders der hohe Kalium- und Magnesiumgehalt auf. Kalium sorgt im Organismus für die Regulation des Wasserhaushalts und ist wichtig, um Fehlfunktionen der Muskeln zu verhindern. Magnesium hilft dem Körper bei vielen unterschiedlichen Prozessen und beugt u.a. Kopfschmerzen, Schlaganfällen und Herzinfarkten vor.

Das Spurenelement Eisen verbessert den Sauerstofftransport im Blut und das reichlich vorhandene Kupfer hilft u.a. bei der Bildung von roten Blutkörperchen.

Für wen eignen sich getrocknete Mangos zum Verzehr und für wen nicht?

Anders als häufig angenommen sind getrocknete Mangos während der Schwangerschaft und der Stillzeit prinzipiell unbedenklich. Die vielen Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine in getrockneten Früchten tun der werdenden Mutter ebenso wie dem heranwachsenden Baby gut. Allerdings sollten die getrockneten Mangos ungeschwefelt sein, da der Schwefel dem Körper die für Schwangere so wichtige Folsäure sowie Vitamin B1 entzieht.

Auch für Babys ab einigen Monaten und Kindern ist der Verzehr von getrockneten Mangos geeignet, solange diese nicht zu große Mengen davon zu sich nehmen.

Für Diabetiker ist zu beachten, dass getrocknete Früchte genauso wie frisches Obst einen niedrigen glykämischen Index (Glyx) haben. Trotzdem raten Ärzte Diabetikern, die Veränderung des Blutzuckerwerts nach dem Verzehr getrockneter Mangos genau zu beobachten und dann für sich selbst zu entscheiden.

In angemessenen Mengen kann im Prinzip daher jeder getrocknete Mangos verzehren, sofern Du nicht von Allergien oder Intoleranzen gegenüber bestimmten Inhaltsstoffen betroffen bist.

Wie wirkt sich der Verzehr von getrockneter Mango auf die Verdauung aus?

Getrocknete Mangos können durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen und Verdauungsenzymen abführend wirken und dadurch den Verdauungstrakt auf natürliche und gesunde Weise reinigen. Sie lindern Verdauungsbeschwerden und beugen Verstopfung und Reizdarm vor.

Trockenfrüchte gelten allgemein als gute Möglichkeit, um auf natürliche Weise den Verdauungstrakt zu reinigen und Rückstände zu entfernen. Anders als bei vielen handelsüblichen Abführmitteln kommt es dabei auch nicht zu Unwohlsein oder etwaigen Nebenwirkungen.

Die Verdauungsenzyme sorgen zudem dafür, dass Nährstoffe besser aufgenommen und verwertet werden können. Darüber hinaus haben Mangos eine basische Wirkung, da sie dem Körper dabei helfen, überschüssige Säuren im Magen abzubauen. Auf diese Weise können getrocknete Mangos den PH-Haushalt positiv beeinflussen.

Natürlich // Gesund // Lecker

EU Biosiegel Logo   DE Biosiegel Logo Verlauf

Du möchtest als Erster über neue Produkte oder Rabattaktionen infomiert werden?

Oder einfach mehr Informationen rund um das Thema natürliche Lebensmittel und gesunde Ernährung erhalten?

Dann melde Dich jetzt bei unserem kostenlosen Newsletter an und erhalte zusätzlich 5% Rabatt auf Deine erste Bestellung...